Staatsangehörigkeit Fragen & Antworten – Kulturstudio Klartext No 86

Kulturstudio Klartext No 86 –  Staatsangehörigkeit Fragen & Antworten

Sendung als mp3 herunterladen

(unten weitere Anmerkungen dazu, Redaktion NVE)


KLARTEXT — eine Sendung von und mit Michael Grawe & Boris Lauxtermann

Staatsangehörigkeit – Fragen & Antworten

Unser Kulturstudio Spezial zum Thema Staatsangehörigkeit, hat widererwartend doch noch einige Fragen aufgeworfen. Die Staatsangehörigkeit ist aus unserer Sicht ein Schlüsselthema und bietet große Chancen. Wir möchten in dieser Sendung noch einmal auf Fragen und Anmerkungen der Leser und Zuschauer eingehen. 

An dieses Kulturstudio Spezial knüpft die Sendung an:

http://livestream.kulturstudio.info
http://www.livestream.com/kulturstudio
http://www.kulturstudio.info
http://kulturstudio.wordpress.com

http://www.archiv.kulturstudio.info Sendungsarchiv

http://www.spende.kulturstudio.info/Spenden – Unterstütze Dein Kulturstudio!

Quelle des Arikels: Kulturstudio

 

 

Anmerkung Netzwerk Volksentscheid Autor KLB.:

Daß der Artikel und das Thema Staatsangehörigkeit nun wissentlich oder unwissentlich auch diffamierend und entstellend dargestellt wird, hier noch eine Erklärung des Kulturstudios für Sie, welcher sich der Autor KLB (NVE) uneingeschränkt anschließen kann.

Die beleidigte Leberwurst – oder von einem der Auszog die Menschen zu verwirren

Das Thema ist zu wichtig, wenn nicht sogar derzeit eines der wichtigsten. Es gilt, wenn man im Großen aufräumen will, daß erst im eigenen Hause Reinemachen angesagt ist.  Das ist die Grundlage für effektive Lösungsansätze, welche im Frieden mit den Nachbarn und anderen Völkern zu einer neuen Qualität friedlichen und souveränen Zusammenlebens führen wird. Das Thema ist Voraussetzung dafür, daß man den Weg zur Menschwerdung und zur eigenen Selbstverantwortung überhaupt beschreiten können wird. Dafür ist es zwingend erforderlich, daß man die (Sieger-)Geschichte auch sauber aufarbeiten wird, was bis zum heutigen Tage leider nicht geschehen ist und somit Ursache neuem schreienden Unrechts werden kann. Genau solches zu verhindern ist Ziel der Bestrebungen, an welchen ich mich selbst auch beteiligt habe. Wer anderes behaupten oder der Allgemeinheit „Reichsdeppentum“ oder „BRD-Geschubbel“ suggerieren will, verfolgt seine ganz eigenen und mit Bestimmtheit unguten oder bewußt oder unbewußt verschleiernden Ziele damit.

Es ist zu verstehen, daß die Thematik wegen der gewollten Systemverschleierung manchmal schwer zu fassen sein mag, es ist aber nicht zu verstehen, wenn Justiz und Rechtsanwaltschaft solche Spiele völlig opportun mitspielen und so dieses Unrechtssystem der Parteiendiktatur und des aufkeimendem EU-Faschismus direkt oder indirekt stützen und fördern hilft.

Sinn und Zweck der Arbeiten wäre, daß man endlich Licht in’s Dunkel bekommen kann und aufräumt mit der existierenden Verwirrung, welche man ganz bewußt für Sie geschaffen hat.

Auch dem Blödesten müßte inzwischen aufgefallen sein, daß eine „Gewaltenteilung“, wie sie im Grundgesetz festgeschrieben ist lange schon nicht mehr existiert oder Wahlen zwischen Pest und Cholera nur ein Teil des Spiels “Teile und Herrsche” darstellt. Firmen und Konzerne haben längst schon die Macht übernommen, schreiben Gesetze, bewegen die Politik und informative im direkten Zusammenspiel gelenkter und von Ihnen mitfinanzierter Desinformation und Propaganda (Beitrag – GEZ). Sie lassen ihre Marionetten für sich tanzen, so wie man es bereits im 3. Reich vollzogen hat.

Mit ESM und Fiskalpakt wird man alles was noch „öffentlich“ ist in die Pleite führen, damit man es nur noch billig einkaufen kann. Seit spätestens 1990 hat man dafür alle Weichen umgestellt und strukturiert alles zu Firmen um. Schleichend und für die Bediensteten im „Öffentlichen Dienst“ völlig unmerklich. Denken Sie nur daran, wie man aus der einstmaligen, volksverbundenen Bundeswehr mittlerweile unter Vorspiegelung falscher Vorteile eine Berufsarmee geschaffen hat. Die Voraussetzung der Firmenwerdung der sogenannten “Staatsgewalt”. Gleiches praktiziert man mit Polizei, mit Justiz und allen anderen öffentlichen Aufgaben ebenfalls, einschließlich der Verwaltungen (reststaatlichen Strukturen) Gemeinden, Städte und Landkreise. – Eine Entwicklung welche, so sie einmal abgeschlossen ist, nur mit größtem Blutvergießen wieder rückgängig gemacht werden kann. Ich weiß nicht, ob das im Sinne der Menschen und Völker ist, wenn man zum Zwecke der Gewinnmehrung und psychopathischer Machtkonzentration sich die Gründe für Kriege, Rechtsverfolgung und Gängelung der Völker selber schaffen und auf alle Ewigkeit festschreiben kann. … Wir stehen ansonsten kurz vor der Scharfmachung des globalen Orwellstaats, von jenen Schmieden auch selbst NWO (Neue Welt Ordnung) benannt. Insofern lastet auf unserem Volk eine ganz besondere Verantwortung, nicht weil wir in einer permanent gepflegten (Dauer-)Schuld, sondern weil wir einstmals das Volk der Dichter und Denker gewesen sind. Dieses Volk kann nichts dafür, daß Merkel und Co. auftragsgemäß das Ansehen unserer deutschen Völker derart und permanent in den Dreck gezogen hat. Ich selbst distanziere mich angesichts neu aufkeimenden Deutschenhasses in ganz Europa von ihrem und ihrer Auftraggeber Tun, welches ausgesprochen menschenfeindlich ist.

Rechtsbehelf:

Der Artikel spiegelt nicht zwangsläufig die Meinung und Auffassung aller Netzwerker wieder,  sondern wird ausdrücklich vom Autor des Artikels gezeichnet. Wer anderes bewerkstelligen und behaupten will, verfolgt seinen ganz eigenen Zweck damit.

Verbreitung ausdrücklich erwünscht! Angabe Herkunft / Verlinkung reicht

 

Be Sociable, Share!
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.