Kontakt

Unterstützen Sie Volksentscheide auf Bundesebene.

Als Unterstützer sind uns Organisationen und Privatpersonen willkommen.

Wenn Sie eine Organisation anmelden, füllen Sie bitte alle Felder des Formulars aus. Der Name der Organisation, das Land und gegebenenfalls die Website werden dann von uns veröffentlicht.

Wenn Sie als Privatperson unterzeichnen, wird Ihr Name nicht im Internet veröffentlicht.

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre Email (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

captcha

 

Impressum hier:
http://netzwerkvolksentscheid.de/impressum/

Be Sociable, Share!

5 Kommentare zu Kontakt

  1. Lisa sagt:

    VOLKSENTSCHEID auf ALLEN EBENEN ist eine SUPER SACHE!

    Bitte bleut der Bevölkerung PER MEDIEN (wird sich KEINE finden lassen) ein, dass wie seit Generationen “über unseren Kopf hinweg” entschieden wird! Nach wie vor!

    Die ReGIERung alias ELITE (Drahtzieher alias Banken, NGO alias Hauptdarsteller in einem Film etc.) samt Behörden ( im UPIK-Firmenregister per D-U-N-S-Nr. hinterlegt) etc. klärt doch NIEMANDEN auf! Das Machtwort spricht immer noch ein PRÄDIKTOR!

    Und wenn die Bevölkerung langsam aber sicher auf den Trichter kommt, werden sie durch Verbote, Gesetze und deren Medien ganz kirre und blöde gemacht. Das kann ja nichts werden!

    Somit spielen sie weiterhin ihr Spiel zur NWO. Ganz einfach!

    Nach den heutigen Nachrichten zu urteilen, rennen doch wieder ALLE zum WÄHLEN – das nach wie vor – ILLEGAL ist! In dem “Glauben” dadurch etwas ändern zu können?

    Die wenigen Länder, die es begriffen haben (siehe z.B. Katalanen), machen wenigstens VON IHREM RECHT zum Aufstand Gebrauch und sind nicht so lahmarschig wie das DEUTSCHE VOLK. Immer schön brav sein und sich anpassen….
    Mit wenigen Ausnahmen natürlich, die sich dafür einsetzen und die Barrikaden hochgehen, dass DEUTSCHLAND mal in die PUSCHEN kommt. Das liegt einfach an der deutschen Erziehung und der deutschen Mentalität. Meine Meinung…

    DANKE!

    Das Internet bietet NICHT WIRKLICH die Basis, die Bevölkerung aufzuklären. Ihr vergesst, dass sie jahrzehnte lang mit “vorenthaltenen” Tatsachen aufgewachsen sind und danach leben.

    ALLES, was über die Fastfoodkette TV, Radio, Zeitung propagandiert und auf dem Präsentierteller angepriesen wird, auch noch glauben. Weil sie nichts anderes kennen.

    Zauberwort: PSYCHOLOGIE zur MASSENMANIPULATION und das Wort lässt sich über wikipedia wunderbar erklären.
    Bedeutet eine “Handhabung”. Und was das genau ist, brauche ich Euch nicht zu erläutern.

    DIE ANTWORT LIEGT IN DIR!

    Gutes Gelingen…

  2. Welt(kasperle)theater
    Im Welt(kasperle)theater bringt es keine Veränderung nur Buuuh zu rufen,
    deshalb wird der Spielplan nicht geändert.
    Wer etwas verändern will, muß sich von den Zuschauerplätzen erheben
    und selbst das Programm gestalten.
    Mit der Konsequenz, daß er von den Sitzengebliebenen,
    auch ausgebuuuht werden kann,
    wenn sie plötzlich ein unerwartetes Programm bekommen,
    das sie noch nicht verstehen.

    Lutz mit dem Familiennamen P r a s t

  3. @Ute Plass,

    schauen Sie bitte hier. Dieser Verein ist überall da, wo es die Leute zu verarschen, zu kanalysieren, auf Parteien zu formatieren und Kräfte in die EU-Diktaur abzulenken gilt… Ich habe genug dazu erlebt und auch kritisiert. Dieser Verein ist mausetot und hat das inzwischen auch durch etliche Gerichhtsverfahren eigener Mitglieder bestätigt bekommen. Mehr Demokratie e.V. ist gleichzusetzen mit heute schon gelebter und allgemein angestrebter Diktatur und Politikverbandelung.

    http://netzwerkvolksentscheid.de/?s=Mehr+Demokratie+e.V.

  4. Thomas Schmid sagt:

    Das Anliegen unterstütze ich natürlich. Aber da wird nur was draus, wenn ihr auch auf die Straße geht. Also von Mehr Demokratie e.V. bitte die Finger lassen. War da auch mal dabei. Die wollen den bundesweiten Volksentscheid nicht wirklich. Ich kann nur empfehlen mit entsprechenden Plakaten auf den Montagsdemos aufzutauchen und dort Flyer zu verteilen. Bin gerne bereit euch dabei zu unterstützen. Aber vergeßt es, irgenwelchen Politikern gut zuzureden. Dann wird das hier nix.

  5. Giuseppe Siano sagt:

    Hallo
    Ich finde ihre Seite und die Filme extrem interessant.
    Bleibe aber der Meinung dass von der Politik ist NICHTS mehr zu erwarten.
    Sie haben ihre Voelker den Baenkster verkauft und damit Verraten.
    Wir haben eine Chance nur wenn den Kampf auf die Energetische ebene getragen wird.
    Wenn auf dieser Ebene geschlagen werden ist fuer Rotschild, Rockefeller, Soros, Morgan und Kumpanei das Ende.
    Erinnern wir uns auf das Mytos von Prometheus.
    Gruesse

  6. Ute Plass sagt:

    Noch eine weitere Initiative zum Volksentscheid – warum?
    Mehr Demokratie hat doch das gleiche Anliegen.
    http://www.mehr-demokratie.de/
    Wieso gibt es keine Vernetzung?
    Besten Gruß
    Ute Plass

  7. Pingback: Prof. Dr. Turturs neue Arbeit zur Raumenergie | Netzwerk Volksentscheid

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.