Aktuell – 98 Montagsmahnwachen am 02.06.2014 in Deutschland – Österreich und Schweiz

montagsdemosHier die neue Liste der Montagsmahnwachen am 02.06.2014 in Deutschland – Österreich und Schweiz. Helfen Sie bei der Verbreitung der Liste selbstständig mit. Unser Tipp: lernen Sie sich außerhalb der virtuellen Welt kennen, Vernetzen Sie sich aber dezentralisieren Sie die Veranstaltungen. Keinesfalls sollte es zu einer Zentralisierung und neuen Pyramidenstruktur oder gar “Organisation” kommen, so man die Übernahme der Veranstaltungen verhindern will.

Bildet Stammtische bei welchen Ihr jene Themen, welche auf den Montagsdemonstrationen nicht angesprochen werden besprochen und in die Breite getragen werden können. So verhindert man die Übernahme der Mahnwachen wie wir sie in Partei-, Organisations- und “Revolutions”übernahmen oft genug gesehen haben. – Was wir entwickeln sollten ist die Souveränität eines jeden Einzelnen, Selbstorganisation, Selbstbestimmtheit, Selbstverantwortung und Moral. Das heißt im Klartext, wir verändern die Welt im Außen nur wenn wir begreifen, daß die Veränderung in uns selbst beginnen muß. Wer das nicht verstehen und verinnerlichen kann oder will, tauscht immer wieder nur das alte kaputte System durch ein neues kaputtes System aus und schafft nicht wirklich eine positive Veränderung.

www.facebook.com/events/652763618105279

Info-Berlin: www.facebook.com/groups/1472453616316568

Alle Aktionen sind parteilos!!!

<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<

Zwischengeschobener Nachtrag:

 Vermutlich ist euch bereits aufgefallen, dass die neue, deutschlandweite Friedensbewegung (Montagsdemo) immer wieder von verschiedenen Seiten in gegenüberliegende Ecken gedrängt wird.

Überwiegend wird dabei in der deutschen Nazinarbe herumgebohrt, und die gesamten Veranstaltungen (sowie deren friedliche Teilnehmer) werden als rechtsextrem, und antisemitisch etikettiert.

Dabei werden vermutlich 99,9% zu Unrecht in die Faschisten-Schublade gesteckt, was natürlich zu einem Aufschrei, und einer heftigen Abwehr bei den unschuldig Betroffenen führt.

Fakt ist, man will auf die Strasse, friedlich! Man will endlich etwas gegen die politischen und medialen Missstände in diesem Land tun, und man will sich dieses Recht weder von Links, noch von Rechts strittig machen lassen. Und das ist gut so!

Ich, DichterMann, bin an keiner der Demo-Organisationen direkt beteiligt, sondern ich verwalte nur diese Terminseite. Ich kann als Administrator dieser Seite nicht meine Hand dafür ins Feuer legen, dass alle Veranstaltungen völlig frei von Mitwirkungen irgendwelcher politischen Interessenverbänden sind, aber ich möchte euch darum bitten, euch nicht durch irgendwelche Presse- und Internet-Hetzkampagnen abschrecken zu lassen., sondern euch selbst ein reales Bild vor Ort zu machen!

Soweit mir bekannt ist, verliefen bisher alle Veranstaltungen friedlich, und ohne parteilichen Einfluss..

Auf dieser Seite hier könnt ihr eure Handy-Berichte, Erfahrungen und Meinungen von den Veranstaltungen posten und diskutieren.

<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<

AACHEN:
www.facebook.com/Studentenbewegung2014
AUGSBURG:
www.facebook.com/events/746938865329341
ARNSBERG:
www.facebook.com/groups/1402254923391370
BAD SALZDETFURTH:
www.facebook.com/groups/Mahnwache.BadSalzdetfurth
BAMBERG:
www.facebook.com/events/313301192153748
BAUTZEN:
www.facebook.com/groups/634784433263010
BERLIN:
www.facebook.com/events/1552965438261936
BIELEFELD:
www.facebook.com/events/398634323612225
BOCHUM:
www.facebook.com/events/388819751268638
BONN:
www.facebook.com/events/494406887354090
BRAUNSCHWEIG
www.facebook.com/events/720893487961121
BREMEN
www.facebook.com/events/1492499004298751
BREMERHAVEN:
www.facebook.com/events/432833733527336
CHEMNITZ:
www.facebook.com/events/577246262388530
COTTBUS:
www.facebook.com/events/387766138029263
DRESDEN
www.facebook.com/events/785432081469449
DORTMUND:
www.facebook.com/events/713634938686784
DÜREN:
www.facebook.com/pages/Friedensbewegung-Düren/1444966272418170
DÜSSELDORF:
www.facebook.com/events/1437502049832709
ESSEN:
www.facebook.com/events/1485161405048062
ERFURT
www.facebook.com/MontagsDemoErfurt?fref=ts
FRANKFURT a.M.
www.facebook.com/events/504875946290767
FREIBURG (im Breisgau):
www.facebook.com/groups/1428576127403675/
FULDA:
www.facebook.com/events/645861878830176
GARMISCH-PARTENKIRCHEN:
www.facebook.com/groups/670263809702340
GIEßEN:
www.facebook.com/groups/friedenstreff.giessen
GOSLAR:
www.facebook.com/events/547104085409481
GREIFSWALD:
www.facebook.com/events/513786808725989
GRONAU WESTFALEN
www.facebook.com/events/642002769217875
HALBERSTADT:
www.facebook.com/events/737534882974169
HALLE:
www.facebook.com/MontagsdemoInHalle
HILDESHEIM:
www.facebook.com/events/475786775888542
HAMBURG:
www.facebook.com/events/289899877833024
HAMM:
www.facebook.com/events/769737386379272
HANNOVER:
www.facebook.com/Mahnwache.Hannover
HUSUM:
www.facebook.com/events/268670496637469
INGOLSTADT:
www.facebook.com/events/1531575213736877
HERFORD:
www.facebook.com/events/1439234059649556
JENA:
www.facebook.com/groups/1418566895068767
KARLSRUHE:
www.facebook.com/groups/Mahnwache.Karlsruhe
KASSEL:
www.facebook.com/events/1485195681714666
KEMPTEN:
www.facebook.com/pages/Mahnwache-Kempten-Allgäu/688745994516834
KIEL:
www.facebook.com/events/282159318610765
KOBLENZ:
www.facebook.com/events/392166094254890
KÖLN:
www.facebook.com/events/1592150541011039
KREFELD:
www.facebook.com/events/1478384205726838
LEIPZIG:
www.facebook.com/MontagsdemoLeipzig
LEER:
www.facebook.com/events/726547040729352
LÜBECK:
www.facebook.com/events/320296268119119
LUCKAU:
www.facebook.com/events/840281429334131
LUDWIGSBURG:
www.facebook.com/events/279726592209717
LÜNEBURG:
www.facebook.com/events/1413182992286559
MAGDEBURG:
www.facebook.com/events/296356477185283
MAINZ:
www.facebook.com/events/242881045897531
Mannheim:
www.facebook.com/events/268982439947611
MINDELHEIM:
www.facebook.com/events/694395650599727
MÜNCHEN:
www.facebook.com/Friedensbewegung.Muenchen
MÜNSTER:
www.facebook.com/events/721214427921890
NEUBRANDENBURG:
www.facebook.com/pages/Montagsdemo-20-Neubrandenburg/437547929711316
NÜRNBERG
www.facebook.com/events/845152808833447
OFFENBURG:
www.facebook.com/events/642388882477744
OLDENBURG:
www.facebook.com/events/369365529861816
OSNABRÜCK:
www.facebook.com/events/1419713841628888
POTSDAM:
www.facebook.com/events/702846099758830
REGENSBURG:
www.facebook.com/events/1452741354969678
RENDSBURG:
www.facebook.com/Friedensmahnwache.Regensburg
RHEINE:
www.facebook.com/events/736660753053411
ROSTOCK:
www.facebook.com/events/477439072383135
SAARBRÜCKEN:
www.facebook.com/events/841559759191292
SCHWEINFURT:
www.facebook.com/events/442687489199839
SCHWERIN:
www.facebook.com/events/761343773910506
SOLINGEN:
www.facebook.com/groups/mahnwache.solingen
STUTTGART:
www.facebook.com/events/260553207456896
TRIER:
www.facebook.com/groups/644952692226081
ÜBERLINGEN/BODENSEE:
www.facebook.com/events/312577125558410
UELZEN:
www.facebook.com/MahnwacheUelzen
ULM:
www.facebook.com/MontagsdemoUlm
WIESBADEN:
www.facebook.com/pages/Montagsdemo-Wiesbaden/663360683731321
WILHELMSHAVEN:
www.facebook.com/events/753364244715394
WUPPERTAL:
www.facebook.com/events/533567296751694
WÜRZBURG:
www.facebook.com/groups/819308741430695

Für die Folgenden scheint es keinen Facebook-Link zu geben:

PIRNA:
www.informisten.de/m/groups/view/Mahnwache-Pirna
PLAUEN: www.dietrichklug.de/Montagsdemo_Mahnwache_Plauen_im_Vogtland.html
RAVENSBURG:
www.informisten.de/m/groups/view/Mahnwache-Ravensburg

International:

FRIEDENSMAHNWACHEN IN DER SCHWEIZ
www.facebook.com/pages/Friedensmahnwachen-Schweiz/1418421688418125
AARAU:
www.facebook.com/events/238683512994076
BASEL:
www.facebook.com/events/1408120966128212
BERN:
www.facebook.com/events/311758628981664
LUZERN:
www.facebook.com/events/777587155587226
ST. GALLEN:
www.facebook.com/events/1447617802147636
ZÜRICH:
www.facebook.com/events/466473996817994

FRIEDENSMAHNWACHEN IN ÖSTEREREICH
www.facebook.com/FriedensmahnwachenOesterreich

DORNBIRN:
www.facebook.com/events/231315677067484
GRAZ:
www.facebook.com/events/1409803472629957
INNSBRUCK:
www.facebook.com/events/465146016952146
IMST:
www.facebook.com/events/640120442736023
KLAGENFURT:
www.facebook.com/groups/647595078657287
LINZ:
www.facebook.com/groups/672685556114510
SALZBURG:
www.facebook.com/events/1402491020034465
WIEN:
www.facebook.com/events/278504465661250

 

 

Be Sociable, Share!
Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Allgemein, Berichte, Dokumentationen, News, Recherche und Hintergründe veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten auf Aktuell – 98 Montagsmahnwachen am 02.06.2014 in Deutschland – Österreich und Schweiz

  1. Jolie sagt:

    In Fulda gibt es übrigens auch den Montags-Friedenstreff Fulda – bei Facebook und es gibt auch eine Seite von uns bei den Informisten..
    Leider ist es nur eine kleine Mahnwache, aber dafür sehr sehr kompetent und vielfältig.
    Danke für eure Beiträge – super!
    JLie

  2. Axel P sagt:

    Moin:
    Danke für die Auflistung der einzelnen Initiativen.
    Leider alles Facebook-Seiten, wo eine Anmeldung nötig ist.
    Das finde ich kontraproduktiv, eine dezentrale Struktur der Mahnwachen einzufordern und Facebook als Plattform zu benutzen.
    Ich weiß, Du kannst nichts dafür, Du bist ja nur der Admin.
    Gruß: Axel

  3. Pingback: blognetnews » Aktuell – 98 Montagsmahnwachen am 02.06.2014 in Deutschland – Österreich und Schweiz

  4. Pingback: Frieden bestellt? - Seite 2

  5. Ich war gestern auf der Demo in Hamburg und habe wiederholt eine Rede gehalten, die von den Zuhörern mit Applaus bedacht, für überzeugend befunden wurde. Wie bei meiner Rede einen Monat zuvor fiel mir auf, dass die Veranstalter, eine Mischung aus Studenten und Waldorfschülern, sehr genau darauf achteten, dass sie sich in den Vordergrund stellten und damit der Sache nur einen Anstrich gaben, wie in der Kirche mit dem Klingelbeutel rumrannten, um sich ein “Einkommen” zu sichern. Diesmal wurde Kaffee und Kuchen “verschenkt”, natürlich konnte man freiwillig eine Spende tätigen. Mit Frieden und Augen zu erinnerte mich das an eine Esoterikveranstaltung, aber nicht an eine Demo wo es um Anklage und Veränderung für unsere Gesellschaft gehen soll. So wurde mir auch das Mikro böse weggenommen, nicht ohne mich noch mehrfach anzusprechen, als ich dann noch Gedichte aus meiner Feder verteilte, um mir ihre Macht mitzuteilen. Die Redebeiträge der Veranstalter sind Laienhaft bis wiederholend, so das mich, als ich dann gehen wollte, Passanten anhielten und sagten, dass war die beste Rede, deutlich und informativ, ob ich nicht wiederkomme. Die Veranstalter beobachteten mich genau und einer Ihrer, mit einer Armbinde versehenen Sicherheitsleute, schlich laufend um mich rum. Wenn diese Demos so einen Charakter bekommen, kann ich die Bürger im Ausland verstehen die uns belächeln. Es werden Menschen ermordet, auch durch die Wachstumspolitik unserer Politiker und die Veranstalter machen ein Volksfest aus einer Demo. Man kann es auch Mahnwache, Friedenswache oder Friedensdemo nennen, wir sollten aber nicht das Ziel aus den Augen verlieren, wer dafür die Verantwortung trägt und abgesetzt werden muss. Jeder weitere Tag vom deutschen Ringelreih tötet weltweit. Die USA haben in Europa nichts verloren, schon Garnichts, wenn es um Kriegshandlungen geht. Wir müssen die Montagsdemos zusammen führen, sonst laufen wir ins Leere.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*