Heute Abend Interview mit Volker Reusing zur EU-Zensurverordnung

Am heutigen Freitag, dem 26. April 2013, um 18.00 Uhr bei unserem Netzwerkpartner Recentr im Rahmen deren Sendung “Essensdiktatur, Global Governance und Medienkontrolle“, ein mit großer Sicherheit interessantes Interview geführt durch Alexander Benesch. Volker Reusing zum Thema EU-Zensurverordnung (“…über die Kroes-Bilderberg-Achse und Pressezensur durch neue Datenschutzverordnung…”).

Volker Reusing ist der Lebensgefährte der Klägerin gegen den ESM und Co. Sarah Luzia Hassel-Reusing, deren Klage, wir das NVE in unserer Solidarisierungsaktion ihrer Klage beim Bundesverfassungsgericht nach wie vor unterstützen. Volker Reusing ist was Rechtstexte anbelangt mit einer genial schnellen Auffassungsgabe begnadet und ein exzellenter Analyst. Er wird aufzeigen, wie Sie evtl. selbst von dieser Enteignungs- und Maulkorbverordnung der EU betroffen sind. Datenschutz wird Ihnen in den etablierten Medien als etwas Notwendiges und Gutes vorexerziert. Ist es gewissermaßen ja auch, wenn man nicht genauer hinschaut. Die Wirklichkeit sieht viel grausamer aus. Sie sollten also unbedingt vorher wissen, was hier aufgezogen wird. Das Einfallstor in die Diktatur. Man erobert mit diesem Schachzug die Informationshoheit zurück, was die Voraussetzung grenzenloser Propaganda ist und alles was dem zuwiderläuft, klagt man von der Bühne weg.

Im Juni soll diese Zensurverordnung durchs EU Parlament gewunken werden. Das Leben, so wie es heute noch geläufig ist, landet damit in absolut mediale Dunkelheit.

Im Juni findet auch die nächste Bilderbergkonferenz und danach das Hauptverfahren zum ESM statt… Das sieht fast schon wieder mal nach Ablenkung aus. Man inszeniert ein großes “Bundesverfassungsgerichts-Event” und im Hintergrund winkt man die Zensurverordnung durch….

Zum Event am Montag bei uns hier dann etwas mehr.

Die Themen im Überblick (Quelle Recentr):

  • Transatlantische Wirtschafts- und Politunion samt Drohnen- und RFID-gestützter Lebensmitteldiktatur
  • Ankündigung der 2. Prepper-Episode
  • Echelon 2.0: Projekt “Stone Ghost”
  • Boston-Update
  • Volker Reusing im Interview über die Kroes-Bilderberg-Achse und Pressezensur durch neue Datenschutzverordnung
  • schreiben sie eine E-Mail an info@recentr.eu oder via Skype an infokrieg-hq

Hier geht es entlang, wenn Sie zuhören und evtl. Fragen stellen wollen.

MP3:   Rechtsklick und “Ziel/Link speichern unter…”

Be Sociable, Share!
Dieser Beitrag wurde unter #StoppESM, Aktuell, Allgemein, Autarkie, Berichte, Dokumentationen, Interview, News, Recherche und Hintergründe abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Heute Abend Interview mit Volker Reusing zur EU-Zensurverordnung

  1. Diese EU Psychopathen können weder etwas erlassen noch Verordnen.
    Sie sind nicht nirgendwo von keinem Volk in Europa legitim und Rechtsmäßig gewählt worden. Und von einer räuberischen und kriminellen Vereinigung lasse ich mir nicht vorschreiben was ich zu tun oder zu lassen haben.
    Selbst die von ihnen selbst geschlossenen “Verträge” sind nicht nicht mal das Papier wert
    worauf es gedruckt wurde.
    und was den Euro betrifft ,gehört der sofort auf den Müll der Geschichte.
    Das ich so etwas in meinem alter noch erlebe ,hätte ich mir noch nicht mal im Traum vorstellen können.Was jetzt passiert hier in Europa ,ist der größte Raubzug in der Geschichte.Mir tun die nachfolgenden Generationen unendlich leid!
    Jeder der einiger maßen klar bei Verstand ist, muss doch sehen was hier abgeht !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*