die verdeckt – gewollte Gewalt… – Missing Links

vlcsnap-2014-03-03-12h20m34s92Wir kennen das aus der Zeit vor dem 2. WK. “Links” gegen “Rechts”. In jenen damaligen nicht enden wollenden Straßen- und Kneipenschlachten wurde das Volk zerrieben. Es hatte irgend wann die Schnauze gestrichen voll von dieser paralysierende Gewalt und irgend wann setzte man ihm die Marionetten der Wallstreet vor welche diesem Zustand ein Ende bereiten wollen.

Wie die Geschichte ausgegangen ist, wissen wir aus der gefälschten Siegergeschichte, an welcher wir heute noch zu leiden haben und welche seit dem in unzähligen Fällen, wie z.B. auf dem Balkan, Südamerika, Afghanistan, Nahost, Irak und all den bunten “Revolutionen” nicht zuletzt in unserer eigenen 1989 ebenfalls durchgezogen worden ist. “System Rechange” oder einfach nur “Change” sagen diese Drahtzieher und deren Marionetten dazu.

Inzwischen holt man sich das Chaos absichtlich wieder in unser Land. Das was hier passiert, ist das Produkt gelebter und kriminell geplanter “Imigrationspolitik” welche ihrerseits direkt in die Diktatur und in die Schließung der Gesellschaft, in deren Entwaffnung als auch die Radikalisierung der Gesellschaft, “Staatsgewalt”, besser Konzerngewalt gegen ALLE Menschen in diesem Lande führen wird.

Die politische Kaste baut hier für den Tag “X”, dem Ausbruch des offenen Bürgerkriegs vor, welcher bei dieser allgemein gelebten Politik einer Diskreditierung und Zurückdrängung indigener Strukturen zwangsläufig vorprogrammiert ist. Morgenthauplan läßt grüßen. Wikipedia will uns glauben machen Zitat

“…er gelangte nie in ein konkretes Planungsstadium und war nie zur politischen Realisierung vorgesehen.”

Natürlich, NIE! Gleichen Sie das bitte selbst mit den Realitäten ab.

Man muß kein Prophet sein um die Folgen für sich zu verifizieren. Die Entwaffnung der ansonsten friedlichen Bevölkerungsmehrheit wird nicht erst seit heute anvisiert, was das eigentliche Ziel dieser bewußt zugelassenen und oftmals künstlich vom System herbeigeführten Aktionen ist. Immer mehr häufen sich die Fälle, daß gegen die eigene Bevölkerung ganz offen Gewaltkonflikte physischer oder verbaler Art zu bemerken sind, welche durch Aussagen von Politikern auch noch effektiv geschürt worden sind. Claudia Roth, Trittin und Joschka Fischer sind nur einige davon, welche ganz offen und ohne dafür zur Verantwortung gezogen worden zu sein, zum Haß und Auflösung gegen die eigene indigene Bevölkerung aufgerufen haben. “Nie wieder Deutschland!” ist wohl noch die harmloseste davon.

Man wird Sie liebe/r LeserIn heute schon wegen “Waffenbesitzes” aus dem Verkehr ziehen, wenn Sie Ihre super scharfen Filetmesser von “A” nach “B” zum Kochkurs transportieren wollen und einer Polizeistreife damit begegnet sind. So erst kürzlich einem Bekannten von uns geschehen, welcher an einem Kochwettbewerb teilgenommen hat.

Bemerken Sie bei Achtsamkeit dieser Einwendungen, wie diese Politik bereits in heftigste Angst gegenüber ihren eigenen Bürgen verfällt? Das ist vor der Scharfstellung einer jeden Diktatur so gewesen, weshalb ein Blick zurück in die Vergangenheit IMMER hilfreich ist und uns helfen kann sich solcher Anfänge zu erwehren. Dabei sei den Polizisten selbst ins Stammbuch geschrieben, daß sie zum Werkzeug der Diktatur umstrukturiert werden und es bei Leibe nicht darum geht, daß man das eigene Volk vor diesen Gruppierungen schützen will. Man benutzt die radikalen Teile der Gesellschaft, damit man unbemerkt die Umstrukturierung in die offene Diktatur bewerkstelligen kann. Man schmeichelt Ihnen als LeserIn oder ZuschauerIn, daß man Sie “schützen will”.

Wenn diese Mechanismen klar geworden sind, läßt man sich auch mit sowas nicht mehr verarschen und baut automatisch seinen Haß auf diese Spinner ab und lenkt seine Aufmerksamkeit genau dahin, wo sie hingehört. In diese organisiert kriminelle und marionettenhaft strukturierte Politik und vor allem auf jene Strukturen im Hintergrund, welche die Organisatoren dieser Politik gewesen sind. Die Netzwerke der Globalisten wie z.B. Atlantikbrücke, Bilderberg, ECFR, CFR, Think Tanks, Zentralbanken, Medien- und Konzerne und all die Bruderschaften, welche ihre Tentakeln bis in die kleinsten Strukturen ausgestreckt haben und ein verblödetes und willig gehorchendes, dezimiertes, voll kontrollierbares und gängelbares Volk generieren wollen. Dieses ist dann damit beschäftigt sich selbst mit stetigen Querelen ablenken und dezimieren zu wollen und für die paar Blutlinien funktionieren zu sollen.

Klar, die Forderung der Polizei:
mehr Polizei, bessere Ausstattung…” (damit man eines Tages auch Ihre Montagsmahnwache von der Straße schießen kann – nur kapieren das heute die Polizisten, Soldaten und Sicherheitsdienste selbst noch nicht, in was für einem Schachspiel sie als Bauernopfer benutzt werden sollen.)

Die eigentlichen Opfer dieser Politik sind dann Sie, die Polizei, die Minderheiten genauso, wie die Mehrheiten alle, welche dem Plan der Erschaffung der Weltmacht (NWO) im Wege stehen. Das hat so gut wie nichts mit irgendwelchen, bei uns ausgetragenen Konflikten armer, bewußt fehlgeleiteter und ganz bewußt radikalisierter Irrer zu tun, denen man leicht durch Ausweisung und Aberkennung “bürgerlicher Rechte” begegnen kann, weil sie die Gastfreundschaft verletzten und sich auf übelste Art benommen haben. Also raus mit diesen Leuten und die Bevölkerung auf- und nicht abgerüstet, daß sie sich im Notfalle mit unter anderem gestärkter Selbstverteidigungsrechte selbst verteidigen kann. Aber genau das kapieren unsere idiotischen Gutmenschen bei uns nicht, welche dann auch noch selbst nach der eigenen Entwaffnung (und damit eigener Abschlachtung) schreien. – Auch hier spielen die Systemmedien und Medienhuren eine entscheidende Rolle, weil sie die Bevölkerung nicht über die wahren Ursachen und Konsequenzen aufklären wollen und genau nach jener Aufrüstung dieser noch inaktiven aber bereits fast fertigen Diktatur schreien und Sie als Zuhörer, Zuschauer, Leser völlig plem plem quatschen wollen….

Wer also den Anfängen wirklich wehren will und sich immer noch Fragen stellt, hat diese bereits im Ansatz schon verpennt.

 

folgende Zitate z.B. Paul Warburg, Banker und ein Architekt der NWO:

“Wir werden eine Neue Weltordnung und Regierung haben, ob sie (die Völker) es wollen oder nicht. Mit ihrer Zustimmung oder nicht. Die einzige Frage ist nur ob diese Regierungsform freiwillig oder mit Gewalt erreicht werden muss” – vor den US Senat am 17. Februar 1950, weit vor der öffentlich erstmaligen Erwähnungen durch die Irren Bush’s

von Thomas Bernet (Globalisierungsfanatiker und US-amerikanischer Forscher auf dem Gebiet der Militärstrategie), ohne daß ich selbst das gut finden will:

“Das Endziel ist die Gleichschaltung aller Länder der Erde, …durch die Vermischung der Rassen, mit dem Ziel einer hellbraunen Rasse in Europa, dazu sollen in Europa jährlich 1,5 Millionen Einwanderer aus der dritten Welt aufgenommen werden. Das Ergebnis ist eine Bevölkerung mit einem durchschnittlichen IQ von 90, zu dumm zu Begreifen, aber Intelligent genug um zu Arbeiten.”

“Jawohl, ich nehme die Vernunftwidrigen Argumente unserer Gegner zur Kenntnis, doch sollten sie Widerstand gegen die Globale Weltordnung leisten, fordere ich „We shall kill them“ (wir werden sie töten).”
Quelle. http://marialourdesblog.com/multikultur-ist-ein-vernichtungs-programm-der-nwo-neue-welt-ordnung/

Genau das wollen sie mit ihrem Ausbund Islamischer Staat bewerkstelligen. Oder glauben Sie ernsthaft, daß wenn man schon weiß wer sich den Leuten anschließt und sich an derartigen Mordaktionen in Syrien beteiligen will und beteiligt hat, man die Zahlen sogar genau kennt, uns die sogar ganz offen in den Nachrichten nennt, ihnen die Personalausweise entziehen oder Ersatzdokumente ausstellen will, die dann zurück kommen, wohltrainiert und ausgebildet und die dann auch noch nicht einmal dafür bestrafen will/kann?

Dazu folgendes an Hintergründen und Geschwafel unseres großen “Innenminsters” im DR-(Un-)Kultur, einem unsäglichem Propagandainstrument, welches durch Falschdarstellungen, tendenziöse, einseitige Berichterstattung und Auslassungen permanent auffällig ist, so daß man sich zwangsläufig schon fragen muß, ob dieser Sender sein Briefing direkt von den Konstrukteuren dieses Krieges erhält.

Innenminister Thomas de Maizière will Regeln für den Umgang mit gewaltbereiten Islamisten bei der Ein- und Ausreise. Nun hat das ARD-Magazin Monitor recherchiert, dass deutsche Sicherheitsbehörden die Ausreise in der Vergangenheit nicht nur gebilligt, sondern auch unterstützt haben….”

weiterlesen hier. http://www.deutschlandfunk.de/deutsche-islamisten-sicherheitsbehoerden-billigten-ausreise.1766.de.html?dram:article_id=299244 Ich aktiviere den Link ganz bewußt nicht, bitte kopieren Sie ihn sich in das Browserfenster hinein.

In einer gestrigen Nachrichtensendung auf Deutschlandradio Kultur, wurde mehrmals in einer heute schon nicht mehr nachverfolgbaren Information davon gesprochen, daß sich mehrere Politiker des Bundestages dagegen aussprachen, daß man gegen die zurückkehrenden IS-Anhänger sinngemäße Wiedergabe: “…mit Personalausweisentzug vorgehen könnte…”    –    Es geht hier um kriminelle Kreaturen, welche Morde zu verantworten haben und da stellt man sich die Frage, ob man ihnen den Paß entziehen und sie in ihren Rechten beschneiden darf? – Das stinkt sowas von zum Himmel und es bleibt nur zu konstatieren, daß man diese Leute ganz bewußt im Lande haben will.

Bezeichnend ist, daß die Texte der Nachrichtensendung schon nach ihrer Veröffentlichung nicht mehr nachzulesen sind. Orwell live, da hat man ein Instrument geschaffen, in welchem man jeden Dreck der Bevölkerung unkontrollierbar ins Hirn scheißen kann. Ist das bereits die neue Art der bei uns jetzt ebenfalls eingebetteten Kriegsberichterstattung?

Verabschieden Sie sich von dem Glauben, daß die Politik Ihre Geschicke bestimmt, sie ist nur williges Werkzeug dieser Kriminellen Architekten dieser NWO im Hintergrund, daß man Ihnen die Würde, die letzten Reste an Menschlichkeit, Spiritualität, Geist und Willen unter einem Deckmantel der “Demokratie” und stark eingeschränkter Mitbestimmung rauben kann.

Gibt es Wege aus dem Dilemma heraus? – Ja ganz eindeutig, beteiligen Sie sich daran, daß die Deutungshoheit dieser kriminellen Politik, Ganoven im Hintergrund und der Systemmedien gebrochen wird. Bestellen Sie Zeitungen und deren Abbos ab. Bezahlen Sie diese Verblödung nicht auch noch mit Ihren GEZ – Beiträgen mit und vor allem schalten Sie endlich Ihr Bauchgefühl an und die Glotze ab. Genau dann bricht das System von ganz alleine zusammen. – Eine  Woche absoluter, konzertierter Stillstand und absolute Verweigerung auf allen Gebieten des öffentlichen Lebens und zwar in ganz Europa führt in einen Kollaps, der das System und all die Idioten welche uns diese NWO und ihre Vorgängerorganisation EU als was Tolles verkaufen wollen implodieren läßt. Implosion, das natürlichste und effektivste Prinzip überhaupt in der Natur und hat so gar nichts mit destruktiver Explosion, Krieg und Zerstörung zu tun. Von der Natur lernen, heißt auch hier das oberste Gebot.

Machen Sie von Ihrem Selbstbestimmungsrecht Gebrauch, diesen Dreck nicht mehr füttern zu wollen. Das ist der beste Friedensschutz.  –    Dafür braucht man noch nicht mal auf die Straße rennen, wo man am Tag “X” schon hochgerüstet auf Sie warten wird und sie mit ISIS, “Blackwater”-ähnlichen Privatarmeen, EUFOR, EUROGENDFOR, faschistischen Truppen ala Ukraine wegputzen will.

Dafür liebe LeserIn sind diese derzeitigen Aufstände da. Es geht um die nicht mehr verborgen ablaufende Aufrüstung dieser kriminellen Strukturen.

Verschwörungstheorie? Nun dann schauen Sie bitte hier, was die momentan noch verborgene Wissenschaft in einer Studie zu den “Verschwörungstheoretikern” zu bemerken hat. Meine Empfehlung an Sie, wenn man jemanden als Verschwörungstheoretiker in der Öffentlichkeit brandmarken will doch lieber mal etwas genauer hinzuschauen:

Wissenschaftliche Studie enthüllt:

Verschwörungstheoretiker sind die Vernünftigsten von allen

http://kulturstudio.wordpress.com/2014/10/09/wissenschaftliche-studie-enthullt-verschworungstheoretiker-sind-die-vernunftigsten-von-allen/

 

Eine Volksabstimmung in Deutschland zum NATO-Ausstieg ist von den USA untersagt – US-Kolonie BRD – Alles klar jetzt?

 

Rechtsbehelf:

Beitrag kann wie immer übernommen und weiter verteilt werden, Verlinkung und Herkunft reicht.  Er stellt die Meinung des Verfassers und nicht zwangsläufig die des Netzwerks und seiner Unterstützer dar.

Der Verfasser verzichtet auf weitere Unterlinkung, da die Geschichte bereits offenkundig vor uns liegt und man nur noch 1+1 zusammenzählen und in die Gegenwart übertragen muß. Wer das partut nicht kapieren will, ist hier falsch und läßt sich bitte bei den Systemmedien weiter zwangsbetreuen.

Das Bild stammt aus dem beginnendem Ukrainekonflikt (Maidan) von Klagemauer TV. Ukraine ist nicht sehr weit entfernt und läuft nach dem gleichen Schema ab.

 

GEZ nein danke

Be Sociable, Share!
Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Allgemein, Berichte, Dokumentationen, Feuilleton, Interview, News, Recherche und Hintergründe abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu die verdeckt – gewollte Gewalt… – Missing Links

  1. Pingback: die verdeckt – gewollte Gewalt… – Missing Links | Heinrichplatz TV

  2. Frank Ketelsen sagt:

    Sehr guter Artikel den ich zu 100% unterschreibe.

    Zu den Ausschreitungen in Hamburg, ich selbst bin Hamburger:

    Als Dienstherr der Polizei hätte ich folgenden Befehl rausgegeben:
    1.) Einkesseln, so das keiner flüchten kann.
    2.) Warten bis sich alle abgeschlachtet haben.
    3.) Verletzte mit einen Genickschuß befreien.
    4.) Stadtreinigung gerufen

    Ich selbst werde mir eine “Desert-Eagle” zulegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.