Das Vierte Reich – Unterwerfung der Völker durch die Europäische Union

Demokratieshop-2023x1462Still und heimlich während die Menschen Tag für Tag nichts ahnend zur Arbeit gehen und ihren Beitrag zur Erhaltung dieses Herrschaftsprinzips leisten, errichten unsere Volksvertreter eine alles umfassende und unaufhaltsame Diktatur welche alles in den Schatten stellt was wir bisher kannten…

Alternative Medien:
http://www.n23.tv

Dank an BRD Schwindel für den Hinweis auf den Streifen.

Wir selbst gingen in unzähligen Beiträgen bereits auf diesen EU-Faschismus in etlichen der Artikel ein. Zudem ist dringend zu bemerken, daß selbst wenn man heute einen Volksentscheid zur Übergabe der Kompetenzen an die EU inszenieren würde, was jedoch durch die KROKO nun nicht mehr nötig ist, heute fatal ausginge weil man uns einen bertelsmannschen Gesetzentwurf oder den der Frontorganisationen der Parteien des Bundestages servieren würde, in welchem keine oder nur ungenügende Sanktionen zur Falschinformation der Bevölkerung enthalten ist. Das wäre die Falle, weil mit den derzeitigen gelenkten Konzernmedien der Wille des Volkes in jede Richtig zu manipulieren ist.

Hier war unser Vorschlag eines Gesetzentwurfes einzusehen, welcher genau diese Gefahren aushebeln hilft. Mehr Demokratie e.V. hat bisher alle Register gezogen, daß dieser aus der Öffentlichkeit herausgehalten wird. Diese Organisation machte auch eine Ablenkungsklage zu der unsrigen und führte damit über 37.000 Menschen aktiv hinters Licht. Seite 102 der Klageschrift (Däubler Gmelin), wo man aktiv die Bundesverfassungsrichter dazu aufforderte das Grundgesetz abändern zu sollen, damit es mit dem EU-Konstrukt (sie bezeichnen es in den Internetauftritten des gelenkten Vereins in orwellschem Neusprech sinngemäß “…EU-Demokratie stärken und verbessern zu wollen”…) konfirm gehen kann…

Volksentscheid ja, aber ohne Manipulationsmöglichkeit von Bertelsmann, Springer, Bilderberg und Frontorganisationen der kriminellen Parteien und letzteren.

Rechtsbehelf:

Beitrag kann ohne weitere Nachfrage übernommen und weiter verbreitet werden. Angabe Herkunft und Quellen reicht.

Be Sociable, Share!
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*