Bombendemokratie oder Waffentest in der Ukraine?

bombendemokratie“Separatisten” in der Ostukraine werden die Häuser weggesprengt…  Ohne weitere Worte zu unserer sauberen Ukraine- und Informationspolitik… Versetzen Sie sich mal in die Lage dieser Betroffenen, ist das o.k.?

Darauf, daß Ihre Bleibe morgen nicht ebenfalls so aussehen wird. Wieviele Bilder braucht man noch, bevor man diese Irren an den Schalthebeln der Macht zu stoppen beginnt?

Ukraine: Bombendemokratie im Vorgarten einer einsamen alten Frau.

derweil übrigens Nachrichten aus Malaysia selbst, die Experten bestätigen den Abschuß des MH17 durch einen Ukrainische SU25 Kampfjet, bzw. das die offizielle version eines Abschusses durch die “Separatisten” wieder mal eine Lüge war, auf was sich die EU und NATO-Terroristen stützen wollen  Hier RIA Novosti mit seiner Meldung dazu:

Zeitung unter Verweis auf Experten: Malaysische Boeing von Kampfjet abgeschossen

 

Be Sociable, Share!
Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Allgemein, Berichte, Dokumentationen, Interview, News, Recherche und Hintergründe abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten auf Bombendemokratie oder Waffentest in der Ukraine?

  1. Pingback: Bombendemokratie oder Waffentest in der Ukraine? | newsBase

  2. aristo sagt:

    Und noch immer wartet die Welt auf die Auswertung der Blackbox von MH17

    Es ist nämlich gar nicht so einfach, eine Daten- und Faktenkonsistenz herzustellen. Mit anderen Worten: Fälscher machen immer irgendeinen Fehler.

  3. dingens sagt:

    Habe letztens in der S-Bahn ein Gespräch mitbekommen, wie sich eine ganze Gruppe von Leuten darüber unterhielt, so einigen Hurnalisten und Presstituierten aufzulauern und ihnen die Hölle heiß zu machen. Einzelheiten erspare ich mir jetzt hier mal.
    Einfach erschreckend wie weit schon die Wut bei einigen Mitbürgern gediehen ist.
    :-(

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*