Mensch in Aktion – Masse machen – Wie der Mensch seine Würde wiedererlangt Teil 2

claudiaHier nun Teil 2 von Claudias Vortrag zum Thema Selbstbestimmung und Mensch.
Teil 1 ist hier abgelegt

Selbstbestimmung

Wer bestimmt Dich wirklich? Du selbst? Eine andere Person? Eine Gruppe?

Die Wahl der Selbtbestimmung ist das angeborene Recht aller Menschen. Wie aber ist es möglich, diese Wahl auch praktisch auszuüben und dadurch ein wirklich selbstbestimmtes Leben zu führen, – und zwar in allen Bereichen?

Es ist in Wahrheit einfach, das zu tun. Diese Wahrheit gilt es zu finden. Es bedarf dazu nur ein paar einfachen Überlegungen.

Aber Achtung!
Wahrheit ist nicht zu verwechseln, mit Aspekten, Meinungen und Bewertungen und demzufolge auch nicht mit Schuld, Anspruch, Urteil, Verfolgung und Vollstreckung.
Sie alle stehen nicht im Prinzip der Wahrheit, der ERSTEN. Sie sind Protagonisten einzelner Details und stehen im Bund mit dem ZWEITEN.
Selbstbestimmung bedeutet, sie zu überwinden und loszulassen…

Die Wahrheit ist jenseits von gut und böse, jenseits jeder persönlichen Meinung und jedem Urteil.
Sie liegt eben nicht – wie die vielen Detail-Wahrheiten, die im Auge des Betrachters.

Selbstbestimmung heißt deshalb Selbstbestimmung, weil sie bei jedem selbst anfängt. Und eben da hört sie auch auf!
Wer die Macht seiner Bestimmung auf andere ausdehnen will, mißachtet das Recht der Selbstbestimmung.
Und da ist auch der Haken. Denn es ist die Mißachtung von Rechten, die uns um unser Recht bringt.
Und das fällt in allen, ja wirklich allen Bereichen auf uns zurück. Gesundheit, Gesellschaft, soziale, wirtschaftliche und rechtliche Bereiche keineswegs ausgenommen!

Wie schon Goethe uns vermitteln will: “Im ERSTEN bist du Herr. Im ZWEITEN bist du Knecht.

Es gilt also erstens zu erfassen, was dieses ERSTE ist und zweitens zu erforschen, wann und womit man sich in den Bund mit dem ZWEITEN begibt. Nun ist drittens noch die Kunst zu erlernen, das Zweite zu unterlassen.
Das ist eigentlich das ganze Geheimnis….

Die Entdeckung dieses Geheimnisses lüftet die Wahheit. Damit geht auch die Selbstbestimmung einher – unweigerlich und ganz von allein… Nur wer sucht, wird fündig.
Vorträge, Workshops, Forschung
Anfragen bei
erdeundmensch@gmx.net

 
Rechtsbehelf:freie übernahme des Beitrags unter Angabe der Quelen.

 

Be Sociable, Share!
Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Allgemein, Autarkie, Berichte, Dokumentationen, Interview, Recherche und Hintergründe, Recht abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.