Bundesverfassungsgericht tagt am 12.09.2012 in mündlicher Verhandlung zu Eilanträgen gegen ESM und Fiskalpakt

#StoppESM

Wie das Bundesverfassungsgericht vor ein paar Minuten per Pressemitteilung verkündete, wird am 12.09.2012 nun ein Urteil über die Eilanträge zu ESM und Fiskalpakt gesprochen.

Ort des Geschehens wird der Sitzungssaal des Bundesverfassungsgerichts, Amtssitz „Waldstadt“, Rintheimer Querallee 11, 76131 Karlsruhe sein.

Interessierte Bürger und Journalisten können sich beim Bundesverfassungsgericht melden, damit man an der Verhandlung teilnehmen kann (Siehe Link Pressestelle BVerfG)

Es ist damit zu rechnen, daß bereits in dieser Verhandlung ein endgültiges Urteil gesprochen wird. Nicht ausgeschlossen ist auch, daß man alle Klagen abweisen wird.

Gerade jetzt ist es wichtig, daß man die Klage Hassel-Reusings unterstützen hilft und nicht locker lassen wird.
Wer dafür Interesse zeigt, bitte klicken Sie dafür die Grafik an.:

Be Sociable, Share!
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*