Frohe und friedliche Weihnachten

DSC04041wünschen wir allen Freunden, Netzwerkern, Leserinnen und Lesern.

Wie es aussieht werden diese nicht weiß sein, wie die Jahre zuvor, was aber auch kein all zu großes Problem darstellen soll. Weniger Kälte bedeutet auch, daß man nicht all zu viel Geld in die Heizerei versenken muß.

Nutzen Sie die ruhigen und recht warmen Tage noch mal dazu aus, hinaus in die Natur zu gehen, im Kreise Ihrer Liebsten zu sich selbst zu finden und sich auch mental stärken zu wollen. Lassen Sie einfach mal ein paar Tage alle Viere gerade sein und finden Sie Frieden mit sich und Ihren Nachbarn. Rücken Sie zusammen, reichen Sie sich die Hand, sprechen Sie miteinander und lassen Sie sich nicht entzweien. Nicht durch Politik oder deren permanente Freiheitszerstörung, Genießen Sie die Freuden des Zusammenseins und geben Sie dem Spuk ständigem Teile und Herrschens wenigstens über die Weihnachtstage kein Gewicht. – Die Familie ist das wohl Wichtigste überhaupt, sie sollte ihnen Rückzugsgebiet in den manchmal schweren Stunden des oft all zu grauen Alltags sein. In den heimeligen 4 Wänden und im Kreise der Liebsten tanken Sie hoffentlich genug Kraft zum positiven Weitermachen auf.

Wir wünschen Ihnen und Euch, abseits des Konsums und der sonst so üblichen Völlerei, viel Liebe, Kraft und Sonnenschein. Halten Sie in trauter Runde Ihren Rückblick auf die vergangene Zeit und seinen Sie sich sicher, daß wenn Sie es in Zukunft besser machen wollen, Ihr Wunsch auch Programm werden wird, so Sie nicht nur beim Wunsch verbleiben wollen. Packen Sie zu, warten Sie nicht, bis es andere für Sie tun und machen Sie einfach mal selbst und vertrauen Sie auf sich, dann wird auch jeder Wunsch für Sie in Erfüllung gehen.

Eine besinnliche und friedliche Zeit des “Zusichkommens” wünsche ich, finden und schenken Sie viele Körbe voll Liebe und Zufriedenheit

Ihr/Euer Klaus Lohfing-Blanke

Be Sociable, Share!
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.