Radio Moppi vom 03.05.2014

Sie haben es bestimmt schon gemerkt liebe NetzwerkerInnen und LeserInnen. Großes Vertrauen in die sogenannten Öffentlich-Rechtlichen haben wir nicht mehr, sie haben abgegessen. Ohne Alternativen geht es aber nicht und so schauen wir uns ständig um, wo die Musik sonst noch so spielt. Das Netz ist voll davon und gerade weil man dieses so verteufeln und immer mehr als Desinformationsschleuder und Verschwörungstheorienschmiede diskriminieren will nun erst recht. Wir suchen uns, statt uns weiter verblöden und uniformieren lassen zu wollen, lieber die kleinen Perlen heraus.

Unser Netzwerk ist also wieder etwas größer geworden.

Hier nun als Einstieg, Radio Moppy aus dem Schmelztiegel Berlin mit den aktuellen Hintergründe, Betrachtungen, Berichte, Ansichten und Musik, nur echt mit dem Stoffteddy… Viel Spaß dabei.

 

Radio_MOPPI-Logo

 

Radio MOPPI 2014-Mai-03 mit den Themenschwerepunkten:

• Schlagzeilen / Kurzmeldungen
• Facebook-Gründer will radikalen Präsidentenkandidaten in der Ukraine finanzieren
• Die LINKE: Soldaten stehlen Bundeswehrwaffen
• EU-Kommission: Feindbild Bürger
• Trotz Wahlkampf: EU-Parlamentspräsident kassiert(e) Sitzungsgelder
• Wie wird das Wetter?
• Eingliederungsvereinbarung bei Zweifel an der Erwerbsfähigkeit nicht rechtens
• Untergang der Römer – gibt es heute eine Wiederholung?
• Feldzug der Wahnsinnigen: Ein Plädoyer für Meinungsfreiheit
• Petition: Wir Europäer fordern den Austritt aus der EU
• Auf Geldscheinen wachsen 3000 verschiedene Bakterientypen
• Magnetische DNA-Partikel im Olivenöl überführen Fälscher
• Die Gesundheits-Tante “Sonne” zum Thema: Leinöl
• US-Militärs müssen Ecuador verlassen
• Die Gesundheits-Tante “Sonne” zum Thema: Schattenseiten
• Der US-Plan für die Ukraine – eine Hypothese
• QR-Code-Aktion vor Europawahl
• Eine Achse Berlin – Moskau?
• liebe Leser, liebe Wutbürger…
• Tageskommentar

 

hier zur Sendung: zippyshare.com

und hier das Sendungsarchiv von Radio Moppi:

http://www.zippyshare.com/Radio%20MOPPI

Be Sociable, Share!
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.